Kinderentspannung

Im Alltag der Kinder und Jugendlichen spielen Belastungen eine immer größer werdende Rolle. Nicht nur mit Situationen in der Schule (Leistungsdruck, Prüfungsangst, Konzentrationsschwäche, etc.), sondern auch im privaten Umfeld (Geschwisterrivalität, Trennung der Eltern, Umzug, etc.) oder einfach mit „Langeweile“ sind sie gefordert und manchmal überfordert.


Folgen können sein u.a.:


- Unruhe, Schlafstörungen, Aggressivität, verändertes Essverhalten, Konzentrationsschwierigkeiten, Rückzug

Praxis Entspannung
meditating-1894762_1920

Als ausgebildete Kinderentspannungstrainerin biete ich Kinderentspannungskurse in Kleingruppen (4 Kinder pro Kurs) an.


In Form von kindgerechtem autogenem Training, Kinderyoga, Stille- und Wahrnehmungsübungen, Fantasiereisen, Bewegungsreisen, Atemübungen und progressiver Muskelentspannung möchte ich den Kindern die Möglichkeit geben, in Ruhe und Entspannung abzutauchen. Alles Erlernte kann das Kind in den Alltag integrieren und in Spannungssituationen anwenden.


Wirkung von Entspannungsverfahren:


Linderung von physischen und psychischen Stressreaktionen


Regulierung von emotionalen Verhaltensmustern (z.B. Aggression)


Förderung von Konzentrationsfähigkeit und Vorstellungskraft


Steigerung des Selbstwertgefühls und des Vertrauens in die eigene Persönlichkeit


Stärkung der Körpermuskulatur, besonders im Rücken um einer Fehlhaltung entgegenzuwirken








Was ist mitzubringen?                                                                         


  • bequeme, lockere Kleidung

  •  kleines Kissen / evtl. Kuscheltier  und kleine Kuscheldecke

  • rutschfeste, warme Socken




Zu beachten ist bitte, dass Kinder mit:


* Small-Airway-Asthma


* chronischen Magen-Darm-Erkrankungen


* Anfallserkrankungen wie z.B. Epilepsie 


* niedrigem Blutdruck 


an den Kursen nicht teilnehmen dürfen.


Einzeltrainings gerne auf Anfrage möglich! 


Anmeldungen ab sofort möglich unter:


Tel: 0171-4824549


Mail: moniquemeyer-coaching@gmx.de


Aufgrund der Beschränkungen durch Corona ist es mir nicht erlaubt, Blöcke für Entspannungstrainings  durchzuführen. Sollten Sie Interesse haben, können Sie mir gerne eine Mail schreiben und ich setze mich dann mit Ihnen in Verbindung, sobald Gruppenstunden innen wieder zugelassen sind.